WebAPP Bereich: |

FR | 15. Novem­ber 2019 | 18 Uhr / Gespräch mit Ruth Weiss und anschlie­ßend Prä­sen­ta­tion der Audiowalk-APP

Kolo­ni­al­staa­ten haben in den ver­gan­ge­nen Jahr­hun­der­ten Macht aus­ge­übt, Herr­schafts­ver­hält­nisse aus­ge­baut und die eigene wirt­schaft­li­che und gesell­schaft­li­che Ent­wick­lung auf Kos­ten von Mil­lio­nen Men­schen unter ande­rem in Län­dern Afri­kas vor­an­ge­trie­ben. Im Gespräch mit Ruth Weiss, deutsch-süd­afri­ka­ni­sche Zeit­zeu­gin und Autorin, sol­len kolo­niale Mus­ter beleuch­tet wer­den, die sich bis heute in der Lebens­rea­li­tät vie­ler Bevöl­ke­rungs­grup­pen wider­spie­geln. Hier­bei wird auch auf vor­herr­schende Ungleich­heits­sys­teme ein­ge­gan­gen, die auf euro­päi­schen kolo­nia­len Struk­tu­ren beruhen.

Der COR­REC­TIV Buchladen
Aka­zi­en­al­lee 10
45127 Essen

Nach oben