BISMARCK-STATUE

Solange ich Reichs­kanzler bin, treiben wir keine Kolo­ni­al­po­litik

Otto von Bismarck
What is Advanced Heading ?
Bismarck und die deut­sche Kolo­ni­al­ge­schichte

Origi­nal­standort auf dem Bismarck­platz seit dem Tag der Einwei­hung 1899 vor dem Haus der König­li­chen Eisen­bahn­di­rek­tion Essen – heute Gebäude der Deut­schen Bank

„Solange ich Reichs­kanzler bin, treiben wir keine Kolo­ni­al­po­litik“ – hatte Bismarck 1883 noch verkündet. Bereits ein Jahr später lädt er zur berühmt-berüch­tigten Kongo-Konfe­renz, um mit den kolo­ni­sie­renden Groß­mächten über die Auftei­lung Afrikas zu verhan­deln. Wie sah die deut­sche Kolo­ni­al­po­litik unter Bismarck und nach ihm aus ? Was haben Krupp und auch Baedeker damit zu tun ? Und welche Auswir­kungen haben die getrof­fenen poli­ti­schen Entschei­dungen bis heute – für die kolo­ni­sierten Gesell­schaften wie auch für das gesell­schaft­liche und poli­ti­sche Leben in Deutsch­land ?

Bismarck-Statue

Bismarck und die deut­sche Kolo­ni­al­ge­schichte
Advanced Heading

Audio­bei­trag-Kapi­tel/­Tracks

  1. Bis heute präsent : Seit seiner Fertig­stel­lung 1899 steht das Bismarck­denkmal am selben Ort, dem Essener Bismarck­platz (00:00–01:00)
  2. Bismarck und die Essener Indus­trie : Alfred Krupp ist wesent­lich an Planung und Finan­zie­rung des Denk­mals betei­ligt (01:00–03:00)
  3. Erin­ne­rung an die Deut­sche Eini­gung : Das Denkmal verweist auf Bismarcks Verdienste für den Zusam­men­schluss zum Deut­schen Kaiser­reich (03:00–04:48)
  4. Ehren­bür­gertum für seine Wirt­schafts­po­litik : Vor allem aber dankt die Stadt Essen dem Staats­mann für seine Unter­stüt­zung der deut­schen Indus­trie, etwa durch das Zoll­ta­rif­ge­setz, von dem die Essener Unter­nehmer stark profi­tierten (04:48–07:37)

Advanced Heading

Orien­tie­rungs­karte

Advanced Heading

‘Rund­u­man­sicht’

Advanced Heading

QUIZ-Fragen zur Station

Die QUIZ Fragen

Dies ist ein Spiel auf Zeit. (Die Stopuhr wird oben einge­blendet) BEREIT ?

600
0%

Wer hat vor gut 120 Jahren – so lange steht das Denkmal hier an seinem Standort – einen großen Beitrag zur Finan­zie­rung der Bismarck-Statue geleistet ? Und warum ?

Welcher Indus­trie­be­reich war am wich­tigsten für die damals aktu­ellen Entwick­lungen Essens ? Tenden­ziell : Schwer­indus­trie, Film­wirt­schaft, Haus­halts­waren ?
HINWEIS anzeigen
Korrekt ! Nicht-Korrekt !

Die Familie Krupp hatte stark von Bismarcks Wirt­schafts­po­litik profi­tiert. Darum setzte sie sich poli­tisch und finan­ziell für den Bau des Denk­mals ein.

In welcher Posi­tion ist Bismarck auf dem Denkmal zu sehen ? Warum ?

Bismarck sollte als selbst­be­wusster Diplomat darge­stellt werden. Welche Haltung passt zu einer solchen Person ?
HINWEIS anzeigen
Korrekt ! Nicht-Korrekt !

Bismarck sollte als ’stolzer Staats­mann’ und ‘in seiner vollen Mannes­kraft’ gezeigt werden. Die Auftrag­geber waren der Meinung, dass dies am besten durch eine stehende Haltung zum Ausdruck gebracht werden könnte.

Das Gebäude im Hinter­grund stand bereits damals an selber Stelle – mit anderen ‘Bewoh­nern’ – mit welchen ?

Wir befinden uns im Jahr 1899 – Das Ruhr­ge­biet wächst – ‘in der Fläche’ und ‘zusammen’
HINWEIS anzeigen
Korrekt ! Nicht-Korrekt !

Das Gebäude im Hinter­grund war damals das Haus der König­li­chen Eisen­bahn­di­rek­tion Essen – zuständig für rund 1.000km Eisen­bahn­strecke – und somit eine der wich­tigsten Infra­struk­turen für die Schwer­indus­trie des gesamten Ruhr­ge­biets. (Was bald schon als ‘Waffen­schmiede der Nation’ bekannt werden würde)

Wofür waren die Essener Otto von Bismarck beson­ders dankbar ?

Essen war schon damals eine Indus­trie­stadt. Überleg, womit Bismarck einer solchen hätte helfen können.
HINWEIS anzeigen
Korrekt ! Nicht-Korrekt !

Produk­tion von und Handel mit verschei­densten Gütern waren für Essen als Indus­trie­stadt sehr wichtig. Bismarcks libe­rale Wirt­schafts­po­litik half den Indus­tri­ellen und brachte der Stadt somit viel Geld ein.

Welche Krupp’schen Produkte sind auf dem Denkmal abge­bildet ?

Auf welche seiner Produk­tionen war Alfred Krupp wohl beson­ders stolz ?
HINWEIS anzeigen
Korrekt ! Nicht-Korrekt !

Bei einem Besuch Bismarcks in einer der Krupp-Fabriken wurden ihm Geschütze präsen­tiert. An diesen Moment erin­nert das Relief.

Wie war Bismarcks Wirt­schafts­po­litik einzu­schätzen ?

Soziale Wirt­schafts­po­litik ist profi­tabel für die Ange­stellten und weniger profi­tabel für die Firmen­be­sitzer. Libe­rale Wirt­schafts­po­litik ist weniger profi­tabel für die Ange­stellten und sehr profi­tabel für die Firmen­be­sitzer. Protek­tio­nis­ti­sche Wirt­schafts­po­litik regt zum Kauf von Waren aus dem eigenen Land an und macht den Verkauf im Ausland schwierig.
HINWEIS anzeigen
Korrekt ! Nicht-Korrekt !

Bismarcks Wirt­schafts­po­litik war liberal. Das ermög­lichte den Essener Firmen unkom­pli­zierte Produk­tion und Verkauf ihrer Waren.

Welches histo­ri­sche Ereignis ist auf dem Denkmal abge­bildet ?

Gemeint ist die Seite des Denk­mals auf der zwei Männer sich die Hände reichen.
HINWEIS anzeigen
Korrekt ! Nicht-Korrekt !

Gezeigt werden ein bayri­scher und ein preu­ßi­scher Soldat gezeigt, die die Eini­gung mit einem Hand­schlag besie­geln.

QUIZ-Bismarck-Statue
‘We cannot really say you’re bril­liant’

Warum die Bismarck-Statue hier steht ; was das alles auch mit Essens Geschichte oder auch mit Dir zu tun hat – das hast Du vergessen ? – den gelickten Antworten nach jeden­falls nicht mehr wirk­lich auf dem Schirm. Eigent­lich sind Antworten auch im Audio­bei­trag enthalten… hör’ und mach doch nochmal ! Es lohnt sich !
Nice!, Ganz Nett, Schon ganz gut !

Du bist auf dem besten Weg, die etwas verkehrsum­toste Bismarck-Statue und Essen in einen größeren Zusam­men­hang zu bringen. Mit Krupp, der Indus­tria­li­sie­rung des Ruhr­ge­biets, Deut­scher Politik – und den Zusam­men­hängen mit Kolo­nia­lismus. Hör dir gerne noch einmal das Audio an – und natür­lich gerne auch die der anderen Stationen.
Super !

Bril­liant ! Du bist offenbar eine gute Zuhörer*in – und/​oder Du weisst sowie schon allerlei über Bismarcks Politik, seine Zeit und wie das mit Essen zusam­men­hängt. Weiter so ! (es gibt noch weitere Stationen, Audio-Beiträge und Quize)
Nach oben