Dies ist ein Spiel auf Zeit. (Die Stop­uhr wird oben ein­ge­blen­det) BEREIT ?

600
0%

Die Esse­ner “Stadt­wunde” ist ein Erin­ne­rungs­ort für…

Es geht um eines der Ver­bre­chen, die wäh­rend des Zwei­ten Welt­kriegs began­gen wurden.
HIN­WEIS anzeigen
Kor­rekt ! Nicht-Kor­rekt !

Im NS-Zwangs­ar­bei­ter­la­ger “Schwarze Poth” leb­ten hun­derte Men­schen, die zu gefähr­li­chen und anstren­gen­den Arbei­ten gezwun­gen wur­den. Viele kamen auf­grund der unmensch­li­chen Lebens­be­din­gun­gen um oder wur­den in Kon­zen­tra­ti­ons­la­gern ermordet.

Wes­halb wurde für die Stüt­zen der Esse­ner Stadt­wunde Buchen­holz ausgewählt ?

Der Gedenk­ort erin­nert an das Schick­sal der Zwangsarbeiter.
HIN­WEIS anzeigen
Kor­rekt ! Nicht-Kor­rekt !

Die Stämme erin­nern an das KZ-Buchen­wald, in dem viele der Arbei­ter ermo­dert wurden.

Wie heißt der ehe­ma­lige Stand­ort des Zwangs­ar­bei­ter­la­gers “Schwarze Poth” heute ?

Der Platz ist nach einem Stutt­gar­ter Unter­neh­men benannt.
HIN­WEIS anzeigen
Kor­rekt ! Nicht-Kor­rekt !

Der Platz wurde nach dem Fir­men­grün­der Fer­di­nand Por­sche benannt.

Wes­halb ist die Umbe­nen­nung des Stand­orts des ehe­ma­li­gen Zwangs­ar­bei­ter­la­gers „Schwarze Poth“ in „Por­sche­platz“ kri­tisch zu sehen ?

Fer­di­nand Por­sches Rolle wäh­rend der NS-Zeit wird mitt­ler­weile stark kritisiert.
HIN­WEIS anzeigen
Kor­rekt ! Nicht-Kor­rekt !

Etwa 5000 Zwangs­ar­bei­ter arbei­te­ten wäh­rend des Zwei­ten Welt­kriegs in Por­sches Pru­duk­ti­ons­an­la­gen. Viele davon kamen dabei zu Tode.

Was waren Fer­di­nand Por­sches Auf­ga­ben im Zwei­ten Weltkrieg ?

Por­sche war ein wich­ti­ger deut­scher Industrieller.
HIN­WEIS anzeigen
Kor­rekt ! Nicht-Kor­rekt !

Por­sche pro­du­zierte u.a. Pan­zer und Raketen.

Wie ist die Stadt­wunde als Denk­mal ins Esse­ner Stadt­bild integriert ?

Die Stadt­wunde gehört sicher­lich zu den weni­ger bekann­ten Denk­mä­lern Essens.
HIN­WEIS anzeigen
Kor­rekt ! Nicht-Kor­rekt !

Die Stadt­wunde ist schlecht zu errei­chen und muss aktiv gesucht werden.

QUIZ-Stadt­wunde
Schade !
Einige Infos zur Esse­ner “Stadt­wunde” kannst du dir noch nicht so gut mer­ken. Hör dir noch ein­mal das Audio an und ver­su­che dich dann erneut am Quiz !
Schon ganz gut !
Du kennst dich schon ganz gut mit der “Esse­ner Stadt­wunde” aus. Hör dir gerne noch ein­mal das Audio an und schau, wie viele Frage du dann beant­wor­ten kannst !
Super !
Du kennst dich jetzt schon rich­tig gut mit der Esse­ner “Stad­wunde” aus. Wei­ter so !
Nach oben