Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Work­shop zum Kolo­nia­lismus und Stadtexkursion

2. September @ 17:00 - 20:00

10Euro

essen.colonialtracks – mit Barbara Schneider und Kerstin Rosery

in Koope­ra­tion mit der VHS Essen (10 Euro pro Person)

Die aktu­ellen Debatten um das kolo­niale Erbe Deutsch­lands zeigen, wie wichtig die Ausein­an­der­set­zung mit der deut­schen Kolo­ni­al­ge­schichte ist. Kolo­niale Konti­nui­täten sind auch heute noch in globalen Struk­turen, aber eben­falls im städ­ti­schen Raum sichtbar. Die Frage des Umgangs mit kolo­nialen Denk­mä­lern, kolo­nialen Stra­ßen­namen und dem kolo­nialen Erbe in Museen wird kontro­vers disku­tiert – auch in Essen. Nach einer kurzen Einfüh­rung in den deut­schen Kolo­nia­lismus und seiner bis heute wirkenden Folgen, wie z.B. den Handels­be­din­gungen zwischen globalem Süden und Norden, werden die kolo­nialen Spuren Essens anschau­lich in einem Stadt­rund­gang durch die Essener Innen­stadt vorgestellt.

Anmel­dung unter : https://​www​.vhs​-essen​.de/​k​u​r​s​e​/​v​h​s​o​n​l​i​n​e​/​k​u​r​s​/​A​u​f​-​d​e​n​-​S​p​u​r​e​n​-​d​e​s​-​K​o​l​o​n​i​a​l​i​s​m​u​s​-​i​n​-​E​s​s​e​n​-​F​e​i​e​r​a​b​e​n​d​-​A​n​g​e​b​o​t​/​2​1​2​.​2​A​1​07F

Aufrufe : 16

Details

Datum:
2. September
Zeit:
17:00 - 20:00
Eintritt:
10Euro

Veranstalter

VHS Essen
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

VHS Essen
Burgplatz 1
Essen, 45127 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Nach oben